christmann auf SuperComputing Conference

Christmann stellt auf der SuperComputing Conference 2017 in Denver die neue RECS|Box Durin vor. Dieser heterogene Blade Server kann drei Blade Carrier aufnehmen und kann CPUs (x86, ARM32, ARM64), GPUs (NVIDIA TX1/TX2, P100, etc) und FPGAs gemeinsam betreiben. So kann für jede Anwendung die optimale Hardware genutzt werden. Die RECS|Box Durin wurde im Rahmen des M2DC Projektes zusammen der Universität Bielefeld und Reflex CES (Hersteller von FPGA-Technik) entwickelt.

Ausgestellt wird auf den drei Ständen von CEA, PIONEER (PSNC) und Reflex CES.